Lineare Übersetzung (Deutsch)
Grammatik aller Thenachwörter
Eigene Projekte
Andere allgemeine Anwendung

Suche: Texte und Zahlenwerte
Suche: Vertikale Funktionen (ELS-Code)
Suche: Punktierter Text
Profisuche
Analytische Funktionen
Zeitleiste, Topographie, Werte-Datenbank
Weiterer Zusatz

Warum unentgeltlich
Wie zu installieren

Spezifizierungen (.PDF, 0,9 MB)


Programm mit linearer Übersetzung (pro Wort auf Deutsch) und Grammatik herunterladen* (10 MB**)
 

 

J.L.A. Thenach Such- &
Forschungsprogramm
5 (bld 7)

(für Win98-Me-2000-XP-Vista-Win7/8/10)

 

© Copyright Jitzak Luria Academie, Rotterdam, Niederlande/Netherlands, 2007, TAML

Die Jitzak Luria Academie

* Thoraforschung

* hebräische Bibelsoftware

* Musik

Das Wort G'ttes und Computerforschung - Buch von Jakob ben Luria

In english

this website in English
Übersicht.die Luria Academie.Jakob ben Luria.Bücher.Bibelsoftware.Musik.Kontakt.
this Website in English
das J.L.A. Thenach Such- und Forschungsprogramm - Software der Jitzak Luria Academie
Thora und Musik
website in het nederlands

nederlands

* (in manchen Webbrowsern muß nach dem Herunterladen die Datei "thenachpr.exe" doppelgeklickt werden. Diese Datei wird meistens vom Webbrowser in einem Fenster gezeigt oder kann man finden mit dem Windows-Explorer im Downloadordner)

**23,4 MB auf der Festplatte

J.L.A. Website - Übersicht

Das J.L.A. Thenachprogramm enthält eine Übersetzung des Thenach (des Alten Testamentes) pro Wort auf Deutsch, womit auch Nicht-Kenner der hebräischen Sprache besser sehen können was im Urtext der Bibel geschrieben steht. Man benutzt den hebräischen Text um die Bibel in seinen Urformen auf Deutsch zu lesen.

Parallele Übersetzungen sind meistens linear pro Vers. Nicht-Kenner der hebräischen Sprache können damit nicht genau sehen was geschrieben steht, weil durch Anpassung der Übersetzung an deutschen Sprachformen diese nicht pro Wort mit dem hebräischen Text zu identifizieren ist. Überdies kann bei direkten Übersetzungen nur eine der oft vielen Bedeutungen pro Wort gegeben werden.

Die lineare Übersetzung des Thenachprogrammes gibt pro Wort, ausgehend vom ursprünglich unpunktierten Text, die meisten möglichen Übersetzungen. Auch sind die ursprünglichen Sprachformen beibehalten - Infinitiv als Infinitiv, hebräisch männlich weiblich als deutsch männlich weiblich u.s.w. Der erste Absatz des unteren Fensters enthält die Bedeutungen des ersten hebräischen Wortes unter dem Cursor; die Übersetzungen des nächsten Wortes stehen im 2. Absatz u.s.w. Die Übersetzungen laufen beim Verschieben des Cursors mit - hier der Anfang der Bibel (Fenstergrößen sind einstellbar):

J.L.A. Thenachprogramm - eine lineare Bibelübersetzung
 

- eine verkürzte Darstellung bietet einen schnellen Überblick, indem dann der vollständige Inhalt der Zeile in einem Popup-Fenster dargestellt wenn der Cursor sich über der Zeile befindet. Bei einer Darstellung zusammen mit der Grammatik gibt es außerdem Knöpfe womit man willkürlich horizontal oder vertikal markierte Buchstaben in Leserichtung und umgekehrt als Wort übersetzen kann.


Die lineare Übersetzung (falls eingeschaltet), ist auch bei der Darstellung von Suchergebnissen in vollständiger Textumgebung sichtbar.

Weil (anders als bei der mitgelieferten Grammatik) die Punktierungen außer Acht bleiben (im Thenachtext aber mit darstellbar), wird wesentlich mehr Bedeutung sichtbar. Denn die Vokalisierung ist zwar nützlich und meistens stichhaltig, gehört aber nicht zum ursprünglichen Thenachtext, beschränkt die Bedeutungen auf nur wenige.
 

            

 

Eine lineare Übersetzung auf Deutsch

 

Das Thenachprogramm bietet also die Möglichkeit um besser zu beurteilen was geschrieben steht, wie die oft sehr unterschiedlichen Übersetzungen entstehen und wo im Wörterbuch Althebräisch Wörter nachzuschlagen (siehe Grammatik).

 

J.L.A. Thenachprogramm - auch nützlich zum Hebräischlernen

 

Das Thenachprogramm mit Grammatik (gelb), parallel mitlaufender Elberfelder Übersetzung (rechts) und linearer Übersetzung pro Wort (unten).

Wenn man den zu studierenden Vers zuerst in der Übersetzung rechts liest, sieht man direkt in der linearen Übersetzung unten was alles mehr im Text steckt. Ruht der Mauscursor über einem Wort, so erscheint die Grammatik zum Wort in einem Popupfenster.

 

Direkt eine Thenachstelle öffnen (Buch + Kapitel + Verse)

Weil Kapitelüberschriften auch auf Deutsch und Versnummern auf westliche Zahlen einstellbar sind und beide blau hervorgehoben werden, ist immer klar wo im Bibeltext man sich befindet. Mit der "gehe zu" -Funktion (links) schlägt man direkt eine Bibelstelle auf
 

nach oben